Balea MEN Rasiercreme sensitive in Aluminiumtube – #Gift

Wie ich jüngst von DM erfuhr, ist die Balea MEN Rasiercreme sensitive in einer Aluminiumtube verpackt. Mal abgesehen von dem fragwürdigen ökologischen Ruf von Aluminium kommt dazu noch die Giftwirkung auf den Menschen.

Die in dem NRD-Artikel erwähnte Zitronensäure ist auch in der Rasiercreme enthalten. Somit kann die Rasiercreme also ihre Giftwirkung entfalten, wenn man sich beim Rasieren schneidet, was ja nicht so selten vorkommt.

Ärgerlich ist, dass auf das Verpackungsmaterial nicht hingewiesen wurde, denn dann hätte ich das Produkt nicht gekauft. Aus ökologischer Sicht ist Rasiercreme natürlich besser, als Rasierschaum aus der Spraydose.

Dass man so einem Produkt auch noch den Beinamen Sensitive gibt, ist allerdings purer Hohn.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s