#Fluglärmnews: Flughafen München wird ausgebaut

Flughäfen wollen wachsen. Dass dies auf Kosten von Menschenleben geschieht interessiert die Betreiber nicht. Gewinne sind wohl wichtiger. Echt traurig, dass Behörden so etwas für vermeintliche Arbeitsplätze auch noch genehmigen. Schade, dass man die Toten nicht unmittelbar dem Lärm zuordnen kann, sonst könnte man hier etliche wegen fahrlässiger Tötung belangen.

Ein Vorteil hat die Erweiterung in München allerdings, durch die erhebliche Änderung müssen die Lärmgrenzen abgesenkt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s