Atheismus, Holismus und Humanismus gehören zu Deutschland – #CSU

Der Wahlkampf der CSU wird auf dem Niveau der Alternativen Fakten Deutschland geführt. Da wird willkürlich definiert, was zu Deutschland gehört und was nicht.

Schon vorher hatte ich hier zum Christentum und der CSU geschrieben, aber wenn eine angebliche Volkspartei nur Stuss von sich gibt und willkürlich eine Weltanschauung ausgrenzt, wegen angeblicher Tradition, dann darf man sich sicherlich fragen, wie es denn mit Sklaverei aussieht, die hat schließlich auch eine lange Tradition. Und wie sieht es mit der Kehrseite des Christentums aus? Dem Satanismus.

Das gerade Islam gewählt wurde ist wohl eher der Stimmungsmache geschuldet, als einer auf Fakten basierten Einstellung. Die CSU ist jedenfalls einfach nur peinlich und wenn man sich deren Einstellung anschaut, wäre ein Hakenkreuz vermutlich passender, als das Christliche Kreuz, was ja eigentlich für Nächstenliebe und Toleranz stehen soll, wenngleich das Christentum dies bisher nur sehr eingeschränkt gelebt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Philosophisches abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s