Klimabilanz von Zucker – #DiamantZucker #ungesund #Klimaschädlich

Es heißt ja immer, das Zucker ungesund ist, was übermäßigen Genuss auch der Fall ist. Besonders der Raffinadezucker hat es in sich. Dieser wird in Deutschland aus Zuckerrüben, meist mit fossilen Energieträgern, hergestellt.

Bei einem Vergleich zwischen Zuckerrohr in Südamerika und Zuckerrüben in Deutschland produzierten nach einem hier vorliegenden Vergleich Zuckerrohr ca. 0,35 kg CO2 / kg Zucker und für Zuckerrüben 0,6 kg CO2 / kg Zucker.

Jetzt würde man als kritischer Denker vielleicht annehmen, dass der Transport hier vergessen wurde, aber das ist nicht der Fall, trotzdem fällt der fossile Energieverbrauch in Deutschland so stark ins Gewicht, dass der sparsamere Energieverbrauch für Transport dies nicht kompensieren kann.

Sprich, wer viel Süßkram isst schädigt auch stärker das Klima. Eigentlich müsste auf die Verpackung von Süßigkeiten eine Klimawarnung. Besonders, wenn man wie Diamant Zucker sogar noch ein Kohlkraftwerk neu bauen will. Wobei es da schon fast poetisch anmutet, dass Diamanten aus Kohle entstehen.

Gesünder wird klimafreundlicherer Zucker allerdings auch nicht. Ab und an was gönnen und ansonsten verzichten, stärk den Charakter und schont das Klima.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klimabilanz von Zucker – #DiamantZucker #ungesund #Klimaschädlich

  1. Pingback: #Braunkohlezucker bei ALDI Süd – #Cohle #endcoal | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

  2. Pingback: Pfeifer & Langen – Nachhaltigkeit für den Arsch – #Endcoal #HambacherForst | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s