Bereits dritte Offenlage für Hornitexgelände – #Landschaftsschutz #Flächenfraß

In Amtsblatt Nr. 45 wies die Stadt Duisburg darauf hin, dass es vom 13.12.2017 bis 12.01.2018 die bereits dritte Offenlage für die Vernichtung eines Landschaftsschutzgebiet und Erhöhung der Verkehrsbelastung der Bevölkerung geben wird.

Hier offenbart sich die Lächerlichkeit des Vorhabens. Ein Investor, der offensichtlich nicht gewillt ist ordentlich zu arbeiten, sondern lieber Verwaltung und Bevölkerung damit beschäftigt, anstatt von vornherein brauchbare Gutachten vorzulegen. Man könnte ja damit durchkommen. Was dies wohl an Verwaltungszeit kostet?

Zählen Investoreninteressen mehr, als das Wohl der Bevölkerung? Auch die Beteiligungsmöglichkeit wird eingeschränkt, obwohl vieles geändert wurde, darf sich die Bevölkerung angeblich nur noch zum Bodenschutz äußern. Dabei werden durch den Flächenfraß im Landschaftsschutzgebiet die klimatischen Verhältnisse auf der anderen Rheinseite verändert, was erwartungsgemäß mit mehr Hitzetoten einhergehen wird. Auch hier stellt sich die Frage, wie viele Toten ein Arbeitsplatz wert ist.

Inzwischen liegt für den Verkehr endlich ein realistischeres Gutachten vor, was von einer Verteilung von 60 % nach Norden und 40 % nach Süden ausgeht. Wobei je nach Brückenzustand auch mal 100 % nach Süden gehen könnten. Dazu fodert die FDP noch die Nutzung der Eisenbahnstrecke, damit noch mehr Bevölkerung belastet wird.

Ich frage mich ja, wie umweltfreundlich es der Mieter VCK findet, wenn man ein Landschaftsschutzgebiet für eine Logistikerweiterung opfert. Wo sie doch hier so groß den Umweltgedanken betonen.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokalpolitik, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s