#Plakatvandalismus für #MLPD-Veranstaltung

Was auch immer eine grup yorum konser sein soll, weiß ich nicht, allerdings fällt hier ein Plakat für eine MLPD-Veranstaltung negativ auf. Diese hingen u.a. in Rheinhausen an Verteilerkästen der Post.
Als fürs Plakat verantwortlich steht die MLPD Gelsenkirchen auf dem Plakat.

Die Plakate in Rheinhausen wurden inzwischen, soweit bekannt, entfernt.

Man sollte annehmen, dass Parteien wüssten, wie man sich an Recht und Gesetz hält, aber es gibt sicherlich nicht ohne Grund Parteien, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden und deren Werbeaktionen durch unsoziales Verhalten auffallen.

Auf dem Plakat wird auch der Name Dieter Dehm der Linken erwähnt. Ob ihm bewusst ist, wie für die Veranstaltung geworben wird? Es ist wohl nicht auszuschließen, dass er unsoziales Verhalten mit zivilem Ungehorsam gleichsetzt.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Linken und der MLPD also?

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s