Warum blitzt die Blitzeranlage nur in eine Richtung?

In der NRZ erschien vor geraumer Zeit ein Artikel, der darüber berichtete, dass bei der Fotofalle auf der Friedrich-Ebert-Straße die LKW nur bei einer Fahrrichtung geblitzt würden, Geschwindigkeit allerdings in beide Richtungen.

Fand es natürlich verwunderlich, dass die Berichterstattung versäumte den Grund für diese Schaltung zu hinterfragen, aber man kann dies ja selber erfragen.

Sehr geehrte Personen,

wie ich der ***, Mitte der Woche entnahm, wird der Blitzer in Rheinhausen für die Erfassung von LKW nur in eine Richtung betrieben.

Was ist der Grund für diese Einschränkung?

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Scharfenort (Duisburg-Rheinhausen)

Die Fragen gingen sowohl an die Polizei, wie auch das Ordnungsamt Duisburg. Von zweiterem kam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr Scharenort,

mit der stationären Messanlage auf der Friedrich-Ebert-Straße werden erstmals in Duisburg Kontrollen zu einem bestehenden Lkw-Fahrverbot durchgeführt. Die Stadt Duisburg führt die Lkw-Kontrollen mit der stationären Anlage aufgrund der derzeitigen Zuständigkeitsregelungen bei der Überwachung des fließenden Verkehrs lediglich im Auftrag der Polizei Duisburg durch. Diese bewertet die erfassten Falldaten und entscheidet über die Einleitung von Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

Die neue Anlage ist zunächst einmal so eingestellt, dass der Lkw-Verkehr in Fahrtrichtung Logport automatisch überprüft wird. Die Entwicklung der Situation bleibt abzuwarten, bevor über Kontrollen in die entgegengesetzte Fahrtrichtung entschieden wird.

Klingt gut? Nein absolut nicht. Man merkt sofort, dass diese Antwort ausweicht. Ich fragte natürlich noch einmal nach, weil mir unverständlich ist, warum man erst abwarten müsse. Immerhin wird hier die Hälfte der Belastung nicht erfasst.

Ein Geschenk an Logport? Richtig begründet wurde dies nicht. Selbst eine Bewertung des Arbeitsaufwandes hätte ich gelten lassen, aber so eine Antwort zeigt mal wieder schön, warum man bei Teilen der Verwaltung sehr skeptisch sein muss, ob diese im Interesse der Umsetzung von Recht und Gesetz handelt.

Auf eine erneute konkretere Nachfrage erfolgte keine Reaktion.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s