Petition zur Berücksichtigung aller Flugbewegungen bei Fluglärm

Für die Flughäfen würde es natürlich ziemlich teuer, wenn man endlich, wie vom Gesetz gefordert, jede Flugbewegung berücksichtigen müsste, da die Lärmschutzzonen so wachsen würden und mehr betroffene Anspruch auf Entschädigung hätten.

Nur leider drücken sich die Flughäfen derzeit noch darum dies entsprechend umzusetzen. Hier soll meine Petition Abhilfe schaffen.

Erste Antwort auf einen Kommentar

Bei einer Boeing 737 erreichen, bei einer Flughöhe von 10 km noch etwa 65 bis 70 dB(A) den Boden, von ursprünglich etwa 100 dB(A) an der Maschine. Dies geht aus Unterlagen zu dem Flugzeug hervor. Somit wäre die Maschine selbst in dieser Höhe etwa so laut, wie ein lauteres Auto, was dicht vor dem Fenster vorbeifährt. Man kann dies aber schön selbst mit entsprechenden Apps überprüfen. Es schon verwunderlich, wie hoch manche Flugzeuge sind, die man noch laut und deutlich am Boden hört. Mitunter stammt der Lärm also gar nicht von dem Flughafen, den man im Verdacht hat.

Nach Lärmexperten werden Werte oberhalb von 60 dB(A) als störend wahrgenommen. Wobei gerade dieses auf und abschwellende Geräusch eines Flugzeuges besonders störend ist.

Die DFS hat über das BAF bestätigt, dass der Lautstärkeunterschied zwischen 2 und 6 km 10 dB(A) beträgt, was ja gerade in Anbetracht der logarithmischen (natürlicher Logarithmus e und nicht der dekadische) Einteilung interessant ist. Kann man alles sehr gut berechnen, wenn man Ahnung hat und nicht nur rumtrollt.
Wobei ein Unterschied von 10 dB(A) vom menschlichen Gehör als Verdopplung wahrgenommen wird.

Im übrigen ist Lärm schon von der Definition her störend:
„Lärm ist jedes unerwünschte laute Geräusch.“ (BMUB)
Also ist es reichlich seltsam zu behaupten man solle sich an Lärm nicht stören. Wenn es nicht stören würde, wäre es kein Lärm.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Politik, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s