Kleingedrucktes auf Joghurtbechern

Vor kurzem habe ich Bio „Fruchtjoghurt & Knuspermüsli“ von Aldi Süd gegessen. Auf den ersten Blick scheint es ein ziemlich hoher Becher zu sein. So sah er auch für mich aus und wer liest schon das Kleingedruckte auf dem Becher?

Beim Öffnen war ich dann etwas überrascht, dass der Joghurtbehälter nur ca. 1/2 gefüllt war. Ich mutmaßte eine Mogelpackung bzw. Verpackungsmogelei. Auf Nachfrage wurde mir folgendes mitgeteilt:


Es ist richtig, dass der Becher einen niedrigeren Füllstand hat, als man es von anderen Joghurtprodukten gewohnt ist. Aus diesem Grund haben wir folgenden Hinweis auf den Becher aufgebracht: „Füllhöhe technisch bedingt. Kopfraum wird für Knuspermüsli benötigt.“

Aus unserer Sicht sollte im Becher ausreichend Platz vorhanden sein, um das Knuspermüsli gut in den Joghurt einrühren zu können, ohne dass dabei die Joghurtmasse über den Becherrand schwappt.

In verschiedenen Versuchen testeten wir das optimale Verhältnis zwischen Joghurtmasse und Knuspermüsli sowie den nötigen Platzbedarf um das Produkt gut und sauber umrühren zu können. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der gewählten Kombination den bestmöglichen Kompromiss zwischen Füllhöhe und Handling erzielt haben.

Wir hoffen, dass wir Ihnen Ihre Frage hiermit ausreichend beantworten konnten.
….

Ich habe dann also noch mal auf dem Becher nachgeschaut und festgestellt, dass da tatsächlich steht:

Füllhöhe technisch bedingt, Kopfraum wird für Knuspermüsli benötigt.

Der Text ist selbstverständlich nicht hervorgehoben und geht in den anderen Angaben in diesem Bereich, zum Beispiel den Zutaten geradezu unter.

Was ins Auge fällt ist nur das Gesamtgewicht, unter dem wesentlich kleiner dann etwas zu den Einzelkomponenten zu finden ist.

Da der Becher schön breit ist, ist nach mehreren Selbstversuchen mit dem Becher in meinen Augen ein derartiger Leerraum nicht notwendig.

Da ich davon ausgehe, dass die Firma ihre Meinung wohl kaum ändern wird habe ich mich gefragt, wer denn noch mal überprüft, ob hier eine Mogelpackung vorliegt und bin auch recht schnell hier fündig geworden.

Ich habe den Joghurtbecher dort direkt beanstandet.

Guten Tag,

in dem Bio „Fruchtjoghurt & Knuspermüsli“ von Aldi Süd ist der Joghurtbecher nur zu ca. 1/2 gefüllt. Im Kleingedruckten auf dem Becher steht etwas von angeblichen technischen Gründen und, dass dies für das Knuspermüsli wäre, was mir allerdings seltsam vorkommt, da andere Produkte mit Beigabe von Trockensubstanz meines Wissens mit deutlich weniger Platz auskommen. Zudem wäre ich selbst beim Vermischen auch mit deutlich weniger Rand ausgekommen.

Hier liegt nach meinem Empfinden eine Verbrauchertäuschung vor.

Es sollte doch wohl eine Kleinigkeit sein, denn Füllstand von außen zu kennzeichnen.

Ebenfalls interessant für uns Konsumenten dürfte die Seite www.lebensmittelwarnung.de sein, auf welcher Warnungen und ähnliches zu Lebensmitteln veröffentlicht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kleingedrucktes auf Joghurtbechern

  1. Pingback: Petition: Lebensmittelklarheit bzgl. der Herkunft | Kompass – Die Piratenzeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s