Wucherpreise bei Deutscher Bahn?

Die Deutsche Bahn ist eine 100 % Tochtergesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Wie in der Presse berichtet sollen mal wieder die Preise steigen und das um ‚moderate‘ 2,8 %. Im Endeffekt wird hier nach meiner Ansicht die Bahnsteuer erhöht. Schließlich wandert eine bestimmte Dividende direkt in den Bundeshaushalt. Dazu kommen noch die Einnahmen aus den diversen Steuern, welche die Bahn bzw. die Kunden zahlen.

Wie schon in Duisburg mit unserem noch Stadtdirektor Greulich und den Wirtschaftsbetrieben, wo dieser bald im Vorstand ist aber vorher im Aufsichtsrat saß, so hat auch die Bahn einen Aufsichtsrat.

Dieser setzt sich gemäß Drucksache 17/1503 zusammen aus:
Utz-Hellmuth Felcht (Vorsitzender)
Jürgen Großmann (ehemals RWE)
Klaus-Dieter Scheurle (CSU, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)
Patrick Döring (FDP, Mitglied des Deutschen Bundestages)
Hans Bernhard Beus (CDU, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen)
Bernhard Heitzer (FDP, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie)
Knut Löschke
Jürgen Krumnow
Christoph Dänzer-Vanotti
Heinricht Weiss
(Sowie 10 Vertretern der Mitarbeiterseite)

Auch die Deutsche Post AG erhöht die Preise und auch hier fördert ein Blick in den Aufsichtsrat interessantes zutage.
Wulf von Schimmelmann (Vorsitz)
Hero Brahms
Werner Gatzer (SPD, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen)
Henning Kagermann
– Thomas Kunz
Roland Oetker
Ulrich Schröder (CDU)
Stefan Schulte
– Elmar Toime
Katja Windt

Der KfW gehören an der DP noch 25,5 %.

Beachtenswert finde ich trotz der starken Steuerung durch die Politik nur eine Frau in den beiden Aufsichtsräten sitzt. Ist das nicht Heuchelei Frauenquoten zu fordern aber dann selbst nichts für die Umsetzung zu tun?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wucherpreise bei Deutscher Bahn?

  1. Pingback: Petition: Gegen die Diskriminierung durch Frauenquote | Kompass – Die Piratenzeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s