#Duisburg: DVG macht Pflaster kaputt

Am Hauptbahnhof stehen regelmäßig Fahrzeuge der DVG vor deren Gebäude auf den Flächen für Fußverkehr.

Wenn da keine Fahrzeuge von der DVG stehen fällt einem etwas sehr klar auf. Die Bereiche, in denen keine Fahrzeuge regelmäßig abgestellt werden, haben kein kaputtes Pflaster. Folglich liegt das kaputte Pflaster primär an den parkenden und fahrenden Fahrzeugen der DVG. Denn alle anderen Rahmenbedingungen sind ansonsten gleich.

Und da wundert man sich, dass in der Königsstraße die Pflastersteine kaputt sind, wo da doch täglich Fahrzeuge Fahren und Parken.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s