#Klimaschutz: Zahlungen von #RWE an €DU? – #ClimaschäDlicheUnion #Braunkohle #SPD #CDU

Zwischen RWE und Laschet gab es Absprachen, bevor die Laufzeitverlängerung für Braunkohle beschlossen wurde. Inhalte wurden natürlich nicht dokumentiert.

RWE ist nach eigenen Angaben auf Bundes- und Landesparteitagen und trägt damit zu deren Finanzierung bei. Diese Beeinflussung ist natürlich im Vergleich zu anderen Einflüssen zweitrangig.

Wenn man auch nur ein wenig recheriert finden sich schnell Namen von der CDU, die von RWE profitieren oder profitiert haben:
* Hermann-Josef Arentz
* Laurenz Meyer
* Gregor Golland

Und wenn man sich anschaut wie viel Geld es gab, im Verhältnis zu Leistung, so stellt sich schon die Frage wo für es das Geld gab und wo die Loyalitäten liegen.

Sind solche Verbindungen vielleicht die Erklärung dafür warum sich die CDU für bestimmte Unternehmen so intensiv einsetzen? Mich würde dies jedenfalls nicht wundern.

Aber natürlich hat nicht nur die CDU, sondern auch SPD fragwürdige Verbindungen zu RWE. Etwa Wolfgang Clement von der SPD. Ich meine ich hätte da auch etwas zu einer Landespolitikerin in Erinnerung, kann aber jetzt gerade keine Quelle dazu finden. Sicherlich gibt es auch hier mehr Verknüpfungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s