Für Erweiterungspläne des #Flughafens #Düsseldorf ist durch Corona die Grundlage weggebrochen – #Fluglärm

PM der Kaarster gegen Fluglärm:
Der Verein „Kaarster gegen Fluglärm e.V.“ begrüßt, dass das Verkehrsministerium NRW den Flughafen Düsseldorf erneut aufgefordert hat, den Bedarf für die beantragte Kapazitätserweiterung zu belegen (siehe Bericht der Rheinischen Post v. 01.09.2020). „Wir haben mit unseren Einwendungen im Sommer dargelegt, dass der Flughafen nicht in der Lage ist, den Bedarf für die beantragten zusätzlichen Kapazitäten nachvollziehbar zu begründen. Mit dem Einbruch durch die Corona-Pandemie ist endgültig die Grundlage für die Erweiterung weggebrochen,“ so Werner Kindsmüller. Er erwarte allerdings auch, dass der 2015 eingereichte Antrag des Flughafens nach Vorlage des dritten Bedarfsgutachtens dann zügig abgelehnt werde.

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Krise des internationalen Luftverkehrs sei nicht vorübergehender Natur. Alle Indizien deuten darauf hin, dass eine Rückkehr zum früheren Wachstumskurs nicht mehr eintreten werde. Nach Auffassung des Vereins biete die Corona-Pandemie die Chance, den bisherigen Wachstumskurs des Luftverkehrs zu verlassen und in den „Sinkflug“ überzugehen, so Kindsmüller.

Die Landesregierung müsse deshalb mit dem Luftverkehrskonzept NRW 2030, das zurzeit erarbeitet werde, die Weichen richtig stellen. Damit bestehe auch die Möglichkeit die vom Luftverkehr ausgehende Belastung für die Anwohner und für das Klima zu reduzieren.

Werner Kindsmüller vertrat als Experte in der Anhörung des Verkehrsausschusses des Landtages (2. September), die sich mit der Zukunft des Luftverkehrs in NRW befasste, die Auffassung des Vereins „Kaarster gegen Fluglärm e.V.“.

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Region, Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s