#Duisburg: Baumfällung Kaiserstraße für Parkplätze – #Friemersheim #Rheinhausen #Baumschutz #SägeParteiDuisburg

Und wieder einmal zeigt die Parkplatzliebe bzw. Baumfeindlichkeit ihr Gesicht in Duisburg. In Friemersheim wurde die Kaiserstraße durch die Wirtschaftsbetriebe abrasiert. Ohne Vorankündigung. Angeblich wurden einige Geschäfte an der Kaiserstraße informiert.

Die Bevölkerung erfährt wie üblich erst durch die Naturvernichtung von der Baumfällung. Von Bäumen für die sich viele aus der Bevölkerung engagiert haben. Welche diese im trockenen Sommer gegossen haben. Und die schöne Gestaltung der Baumscheiben, welche sicherlich mit viel Liebe geschah.

Schutzbehauptung ist, dass die Bäume nicht mehr gesund gewesen wäre und zu viel Totholz gehabt hätten. In einem Artikel der NRZ konnte man aber nachlesen, dass es wohl primär um den Umbau der Kaiserstraße geht. Am Ende sollen es sogar mehr Parkplätze als derzeit sein. Typisch Autodenke.

Wenn ich mir die Kaiserstraße anschaue ist die für Duisburger Verhältnisse in einem Topzustand. Warum da etwas umbaut und sich nicht lieber mit den zahlreichen Feldwegen beschäftigt, die durch Schlaglöcher überall im Stadtgebiet entstehen, ist mir unverständlich.

Manfred Schweres schrieb dazu:

… Das tote Holz im Kroneninneren ist kein Zeichen von Krankheit. Bei der dichten Kugelkrone ist das Absterben von Ästen im lichtarmen Kroneninnern ganz normal. Da braucht es nur ein wenig mehr gärtnerischen Pflegeaufwand. Das aber scheuen die „Wirtschafts“-Betriebe der Stadt. Sie sind auf Kostensenkungen aus, nur keine personalintensive Pflege! Wer so eine „Baumschutz-Truppe“ für die städtischen Bäume einsetzt, könnte auch Wölfe als Schafsherden-Schützer einsetzen.

Trauriger Anblick:

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s