Die Umweltschulden von NRW – #NRWE #hambibleibt #allegegenRWE #Umweltschulden

Für einigen aus der Politik ist die „schwarze Null“ etwas vergöttertes. Manchmal gewinne ich den Eindruck von Anbetung.

So auch bei Armin Laschet, der dreist behauptet die „Schwarze Null“ wäre wichtig und man ansonsten dafür Zinsen zahlen müsste. Was er allerdings völlig außer acht lässt ist der Umstand, dass NRW massive Umweltschulden hat und diese immer größer werden.

Relativ bekannt sind die Umweltschulden durch Braunkohle, auch wenn einige Firmen sich hier im Hintergrund halten. Dann gibt es Umweltschulden durch anderen Flächenfraß, als Tagebaue. Große Umweltschulden macht NRW wegen einer völlig sinnfreien Windenergiepolitik. Bei dieser werden scheinbar unfundiert Abstände festgelegt.

Also nicht für dumm verkaufen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s