Three Strikes: Führerschein weg – #Verkehrswende

Wer dreimal den Führerschein verliert sollte dauerhaft vom Straßenverkehr in Kraftfahrzeugen ausgeschlossen werden. Und dies nicht nur beim Idiotentest, sondern auch bereits, wenn der Führerschein nur vorübergehend abgegeben werden muss.

Wer nicht die Verkehrsregeln einhält, der ist auch nicht befähigt weiterhin am motorisierten Verkehr teilzunehmen. Da sollte es auch kein Pardon geben.

Mir ist natürlich klar, dass so etwas mit Autopolitikern nicht machbar sein wird. Die beschützen ja lieber Autofahrende, statt etwas zum Wohl der Allgemeinheit beizutragen. Fehlverhalten muss harte Konsequenzen haben. Anders kann Erziehung nicht funktionieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s