#Fluglärmnews: Fraport und Menschenrechte – #Flugscham

Mir kommt es vor, als wären für Fraport Grundrechte nachrangig gegenüber dem Profitstreben. Man darf doch Menschen nicht vertreiben, um einen Flughafen auszubauen. Genausowenig darf man Menschen schädigen, was Fluglärm beständig tut.

Und auch der Ausbau von Flugverkehr muss dringend gestoppt werden. Schließlich ist Flugverkehr ein Klimakiller.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s