#Bahnsinn: Mohngleise – #Glyphosat #Duisburg #Rheinhausen #Lärmschutz

Wenn man viel unterwegs ist, sieht man immer wieder Sachen, die ungewöhnlich sind. So auch hier am Bahnhof Rheinhausen Ost. Dicht am Logport I und schlecht angebunden, denn pro Richtung halten hier nur zwei Mal die Stunde Regionalbahnen. Dafür hat mich verwundert, dass in diesem Bereich Mohn im Gleisbett wächst. Normalerweise vernichtet die Bahn dieses ja mit Pflanzengift, das u.a. Glyphosat enthält.

Aber vielleicht hat der Mohn inzwischen auch Resistenzen. Das würde Hoffnung für die biologische Vielfalt geben. Auf Resistenzen deutet auch hin, dass fast nur Mohn wächst und nicht Gras, was ja ansonsten überall wuchert. Vor einiger Zeit wuchs in dem Bereich auch mal Bodendecker, aber die Bahn will ja lieber alles Pflanzenfrei halten, obwohl Pflanzen den Lärm verringern.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s