#Fluglärmnews: Ukraine und Russland für Fluggebühren?

Vor einiger Zeit wurde ein Flugzeug über der Ukraine abgeschossen. Seitdem wird dieser Bereich gemieden. Dies führt dazu, dass Flugzeuge in den russischen Luftraum ausweichen müssen. Somit profitiert also Russland von dem derzeitigen Zustand durch Überfluggebühren. Folglich könnten finanzielle Gründe gegen eine Beendigung der Kampfhandlungen sprechen. Nur mal so ein paar Überlegungen.

Mal ganz abgesehen davon, dass Umwege zur einem höheren Ausstoß von Treibhausgasen führen.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s