#Fluglärmnews: #Debugging #Boeing 737 max – #Software

Wie man dem Spiegel entnehmen kann, wurden scheinbar ein Problem der Boeing 737 max gelöst.

Einen Fehler hat man jetzt gefunden und möglicherweise sogar behoben? Was ist mit den ganzen anderen Fehlern die bisher unentdeckt blieben? Gerade in Hinblick auf Fliegen oder Fahren kann man sich keine Fehler im Betrieb erlauben, aber scheinbar ist die Software von Boeing mit heißer Nadel gestrickt, was weitere Fehler nicht ausschließt. Boeing hat offensichtlich bereits bei der Entwicklung kein ausreichendes Debugging betrieben. Fragt sich wie viele Tote es noch erfordert, bis das Flugzeug sicher ist.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s