#Fluglärmnews: Brandschutz in Düsseldorf – #Ärgerport

Ich hatte mir schöne viele Fragen zum Brandschutz am Flughafen Düsseldorf überlegt, aus denen man im Zusammenhang hätte erkennen können, ob alles mit rechten Dingen zu geht. Leider wurden mir erhebliche Kosten angedroht, weshalb ich noch überlege, wie weiter vorgehe.

Fürs Erste habe ich mal auf die zulässige Personenzahl beschränkt und bekam folgende Antwort:

Die zulässige Zahl der Personen im Sicherheitsbereich des Terminal A beträgt 10.645, im Sicherheitsbereich des Terminals B 11.354 und im Sicherheitsbereich des Terminals C 12.550 Personen.

24,3 Millionen Fluggäste gab es in 2018, nach Behauptung des Flughafens. Das wären rund 4200 Passagiere pro Stunde im Durchschnitt. An Ferientagen sind es natürlich deutlich mehr, als an anderen.

Natürlich ist nicht nachvollziehbar, wie man auf so hohe Werte kommt. Hier ist natürlich eine Frage, wie groß die Fläche ist und welche Kapazitäten die Rettungswege haben.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Körperliche Unversehrtheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s