#Petition: Waffenschein für Feuerwerk – #Feuerwerksverbot #Terrorismus

Am 31.12.2018 habe ich aus gegebenem Anlass mal eine kleine Petition eingereicht.

Petition:
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass zukünftig ein Waffenschein für Feuerwerk notwendig ist.

Begründung:
Derzeit kann jeder Terrorist ganz legal Explosivstoffe bzw. Sprengstoffe zu Silvester im Supermarkt erwerben. Um dieses Feuerwerk zu einer Bombe umzufunktionieren bedarf es nicht viel.

Folglich ist das Minimum, dass ein Waffenschein notwendig ist, besser wäre natürlich ein Verbot des Privatbesitzes und Erwerbs.

Wenn man unsinnige Einschränkungen, wie etwa das „Flaschenverbot“ an Flughäfen und immer schärfere Sicherheitsgesetze betrachtet, stellt man sich unweigerlich die Frage: „Wieso kann man trotzdem ganz legal Sprengstoff erwerben? Völlig ohne Sicherheitsüberprüfung?“

Diskussion:
Tradition ist kein Grund etwas nicht zu ändern. Dinge ändern sich und die Welt muss sich auch ändern.
Jahrtausende gab es legal Sklaverei. Das hat auch eine lange Tradition und ist trotzdem aus gutem Grund verboten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s