#Duisburg: 136 LKW bei Luftreinhaltekontrollen erwischt – #Fahrverbote

Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen in 2017 in Duisburg erwischt wurden. In der Umweltzone ohne Plakette. Wie ich hörte bekommt man die im Internet für wenige Euro. Ist schließlich nicht sonderlich fälschungssicher das Ganze.

7431 Fahrzeuge davon 136 LKW, also nur sehr wenig. Was aber sicherlich auch mit den wenigen Kontrollen zusammenhängt.

Wenn man nun überlegt, wie viele durch falsche Aufkleber gegen die Umweltzone verstoßen, stelle ich mir die Frage, wie stark diese Fahrzeuge zu Fahrverboten beitragen. Ich meine neben den vielen Kohlekraftwerken, die den Hintergrund erheblich erhöhen und somit auch Ursache für Fahrverbote sind.

Das so viele PKW erwischt verwundert wenig, da das Ordnungsamt dort häufiger kontrolliert, als bei LKW. Wie viele LKW wohl ohne entsprechende Aufkleber unterwegs und wie viele mit gefälschten? Dies wäre sicherlich mal eine interessante, wenn dies denn wirklich kontrolliert würde.

Eigentlich müsste das mal kontrolliert werden, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass gegenüber Duisport und Logistikverkehr eine besondere Zurückhaltung geübt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s