#Fluglärmnews: Flughafen Düsseldorf betoniert noch mehr Fläche zu

Für ein Parkhaus vernichtet der Flughafen Düsseldorf noch mehr Fläche. Betontristesse, wie sie im Buche steht und das alles damit Autos rumstehen können. Und besser noch, damit man trotz Anreise mit dem Auto doch noch in den lahmen Skytrain umsteigen muss.

Naja, aber wenn man 50 Mio € lieber für so etwas, als eine gute Beziehung zum Umfeld ausgibt, rächt sich dies halt bei der Genehmigung.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s