#Duisburg: Scheitert der Brückenneubau? #A40 #Stau

Die A40-Brücke über den Rhein hat inzwischen auch eine Waage, ich frage mich aber, ob dies reichen wird, denn die für den Neubau verantwortliche Firma hat bereits an anderer Stelle in der Planungsphase geschlampt.

Genauer gesagt beim A20-Ausbau. Auch dort hat die Firma DEGES übernommen und auch dort wurde der Naturschutz vernachlässigt. In Duisburg befindet sich ein Naturschutzgebiet an der Brücke und soll zum Teil vernichtet werden für den Brückenneubau, obwohl auf der anderen Seite nur Gärten platt gemacht werden müssten.

Mal schauen, ob und wann es hier losgeht mit dem Neubau.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s