#Pranger: Dreistes Parken auf Bürgersteig

Ich kann manchmal nur mit dem Kopf schütteln, was einige sich erlauben. Selbstverständlich habe ich dies dem Ordnungsamt geschickt. Könnte man fast ein Nebenjob daraus machen, aber ich belasse es erst einmal bei den besonders dreisten Fällen.

Die Art uns Weise, wie geparkt wurde geht gar nicht, denn zu Fuß kommt man vielleicht noch vorbei, aber mit Rollstuhl und Rollator halt nicht mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s