#Fluglärmnews: Besoffen am Steuer?

Werden Piloten in Deutschland eigentlich vor dem Start auf Alkohol getestet? In Indien ist bei einem derartigen Test ein Pilot aufgefallen und er dürfte nicht starten.

Alkohol am Steuer eines PKW ist ja schlimm genug, am LKW wird es schlimmer, aber bei einem Flugzeug kann es so richtig heftig werden. Ein Absturz in ein Wohngebiet ist hier nicht einmal das schlimmst Szenario. Ich denke hier an die zahlreichen maroden AKW in Belgien. Wäre natürlich ein dummer Zufall, aber auch nicht unmöglich.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s