#Duisburg: Trauerfeier bei #Venator – #hambibleibt #endcoal #RWExit

Venator (früher Huntsman / Sachtleben) ist mitverantwortlich für die Vernichtung des Hambacher Forst.

Symbolisch wurde deshalb dort eine Trauerfeier nahe dem klimaschädlichen Braunkohlekraftwerk durchgeführt.

Venator scheint ein unsäglich schlechtes Management zu besitzen. Denn ohne Investitionen in die Zukunft eines Standortes wird dieser unweigerlich vergehen. Besonders wenn Deutschland aus der Braunkohle ausgestiegen ist und man höchstens noch zu sehr hohen Kosten an Nachschub kommt und der Standort unrentabel wird.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s