#Fluglärmnews: Streiks bei Ryanair

Es ist bedauerlich, dass die Wahrscheinlichkeit für Streiks bei Ryanair sinkt, weil Verdi sich geeinigt hat. Aber Umweltschutz scheint nichts zu sein, was im Interesse einer Arbeitnehmendenvertretung liegt, wobei fehlender Umweltschutz durchaus zu Arbeitsplatzverlusten führen kann.

Wenigstens steigen die Flugpreise nun. Schließlich muss das Geld woher kommen. Seltsam wäre es, wenn die nicht steigenden würden. Dann wird vermutlich an der Sicherheit gespart.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s