#Fluglärmnews: Ärger mit Passagieren

Verspätungen und die ganzen anderen Missstände führen dazu, dass Passagiere sich immer wieder Mal falsch verhalten. Manchmal liegt es aber natürlich auch in der Persönlichkeitsstruktur der Passagiere.

Scheinbar wird das Bordpersonal entsprechend geschult, wobei natürlich Billigairlines hier mehr sparen, als die etwas besseren, was sich dann auch im Bordklima widerspiegelt.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s