#Fluglärmnews: Streiks und weitere Streiks bei Ryanair

Es wird sicherlich nicht der letzte Streik bei Ryanair bleiben. Die Ausbeutung von Personal muss endlich ein Ende haben. Hier geht es mit Sicherheit nur um Gewinnoptimierung auf Kosten der Angestellten, dabei sind Beschäftige die Grundlage für den Erfolg eines Unternehmens. Werden diese ausgebeutet liegt die Leistung deutlich unter dem Optimum.

Wer mit Ryanair fliegt hat für mich kein soziales Gewissen. Denn wie kann die Forderung einer angemessen Bezahlung ein Witz sein?

Geiz ist nicht geil, sondern asozial.

Aber es wird ja glücklicherweise nicht der letzte Streik bleiben.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s