#Fluglärmnews: Dreist, dreister, Ryanair – #RyanairmustChange

Wer mit einem Anbieter, wie Ryanair fliegt ist eigentlich selber Schuld. Trotzdem hier der Hinweis auf die Fluggastrechte.

Was ich aber seitens Ryanair ein Unding finde ist es den Piloten die alleinige Schuld zu geben und dann noch zu behaupten, dass dies sich außerhalb der Kontrolle von Ryanair befände.

Das ist purer Bullshit, mit einem sehr großem B.

Streiks keine höhere Gewalt. Die sind das Resultat der Unfähigkeit zweier Parteien sich zu einigen.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s