Illegale Lärmaktion wegen #Erdogan – #Autokorso

Autokorso sind kein Teil der Meinungsfreiheit, sondern nach StVO, StGB und Umweltschutzrecht unzulässig und somit komplett zu unterbinden. Es ist falsch von der Polizei dies zu tolerieren und sich dann über Respektlosigkeit zu wundern. Wie sollen Menschen Respekt vor Regeln haben, wenn nicht einmal die einfachsten durchgesetzt werden. Vermutlich wurden nicht einmal die Nummernschilder erfasst und später entsprechende Strafen verhängt.

Egal, ob nun wegen Diktatoren, Despoten oder (Fußball-)Fanatikern. Gerade letztere scheinen es mit der Gleichberechtigung nicht so zu haben. Man denke hier nur an die Aufregung über eine Frau, die über den heiligen Fußball berichtete. Man gewinnt den Eindruck, dass Fußball für einige den Charakter einer Ersatzreligion hat.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s