#Fluglärmnews: Bürger gegen Fluglärm machen Druck wegen #Nachtruhe

Das auch die Bevölkerung etwas bewegen kann, zeigt sich am Beispiel der Bürgerinitiativen, um den Düsseldorfer Flughafen. Schon länger wird dort die schwindende Nachtruhe kritisiert.

Nun wurde Eurowings vom Ministerium einbestellt, um sich zu rechtfertigen, für die Fehlplanung bei Starts- und Landungen.

Mehr dazu hier.

Die Kampagne, welche ich ebenfalls unterstütze, findet sich u.a. hier.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s