Keinen Überblick bei der Bahn – #Bahnsinn @DB_Bahn

Da die Bahn dieses Jahr von einer Baustelle in die nächste jagt und dabei kaum Rücksicht auf Pendler nimmt, wollte ich zu besseren Vorbereitung mal eine Jahresübersicht aller Baustellen bzw. selbiger Strecken in NRW.

Scheinbar hat die Bahn aber selbst keine derartige Übersicht, denn mehrfach wurde ich auf die völlig unübersichtliche Seite mit Baustelleninfos der Bahn verwiesen. Das mag vielleicht sinnvoll für Menschen sein, welche immer genau die selbe Verbindung nehmen, aber nicht, wenn man unterschiedliche Verbindungen nutzt, ja nutzen muss, weil die Bahn auch mal verspätet ist oder ausfällt.

Die nächste Baustelle musste ich mal wieder der Zeitung entnehmen. Diesmal von Mitte Juli bis Mitte September zwischen Dortmund und Hamm. Dies wirkt sich natürlich auf den Fernverkehr aus.

In den Herbstferien soll dann ja auch wieder die Strecke Duisburg-Essen dicht sein.

Es ist zum Kotzen, dass man seinen Urlaub nach den Baustellen der Bahn planen muss, aber noch schlimmer ist, dass hier keine langfristige Planung möglich ist, sondern ständig, quasi wöchentlich sich die Frage stellt, ob der Zug die gewohnte Strecke fährt. Dazu kommen ja noch die ständigen Ausfälle und Verspätungen, welche mich zumindest regelmäßig Anschlüsse verpassen lassen.

Der Informationsservice der Bahn ist jedenfalls zum Kotzen.

Bahn Informiert NICHT

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Aus der Region, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s