Fliegen ist zu billig – #Fluglärm #Klimaschutz #Tafeln

Den Medien entnehme ich, dass sich mal wieder die Flugzahlen steigerten.

Bedauerlich nur, dass dies allein aufgrund der steuerlich subventionierten Billigpreise möglich ist.

Würde Flüge das Kosten, was sie der Gesellschaft kosten, wäre ein signifikanter Rückgang zu erwarteten.

Bedauerlich, dass wir dies mitfinanzieren müssen, damit die Fluggesellschaften und die Flughäfen die dicken gewinne einstreichen können während andere Menschen auf die Tafeln angewiesen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s