Erdölbegleitgas wird abgefackelt – #Klimawandel #Energieverschwendung

Bei der Förderung von Erdöl, wird auch Erdölbegleitgas frei. Dieses wird meist nur abgefackelt. Dies vermindert zwar die Klimabelastung ein wenig, weil Methan in Kohlendioxid umgewandelt wird, ist aber immer noch eine erheblich Verschwendung, die vermutlich in den wenigsten Ökobilanzen für Flugzeuge, Schiffe und Autos berücksichtigt wird. Denn diese Energieverschwendung schlägt sich logischerweise auch im Endprodukt Kerosin, Schweröl, Benzin und Diesel nieder.

Alles in allem macht diese viele Mobilitätsmodelle noch schlechter.

Wir brauchen endlich eine nachhaltige Verkehrswende, die nicht auf die Lobbykratie der Autoindustrie zugeschnitten ist.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s