Gesichtserkennung

Durch so eine Technik gibt es höchsten mehr vermeintliche Sicherheit. Kein aufgedeckter Terrorist wird so dumm sein, derartige Bereiche zu betreten. Und zur Überwachung im Vorfeld, wäre die Grundrechtseinschränkung unverhältnismäßig.

Dann stellt sich die Frage, was passiert wenn einen die Technik verwechselt und man als Unschuldiger im Gefängnis landet? Der Terrorist könnte dadurch entkommen und die Gefahr wäre sogar größer, als ohne diese Technik. Ohne baut die Zunahme der Technik die Wachsamkeit ab.

Interessant ist diese Technik nur für die Entwickler solcher Technik, welche von der geschürten Angst profitieren wollen.

Muss man sich wohl eine Datenschutzburka zulegen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s