Ist politische Wahrheit eine Lüge?

Vor einigen Tagen veröffentliche Hannelore Kraft und einige andere eidesstattliche Aussagen.

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie manche Politiker in juristischer Manier die Wahrheit verdrehen.

Fakt 1: Alle Menschen lügen (vielleicht mit Ausnahme von Neugeborenen und jungen Kindern).
Fakt 2: Hannelore Kraft sagt nicht, dass sie nichts gewusst hat. Es kann ja genauso gut zu jemand anderem Kontakt gegeben haben.

Bisher war ich nicht sicher, ob sie vorher nichts wusste. Nun steht für mich zweifelsfrei fest, dass sie bereits vor dem 4. Januar etwas wusste.

Sich als Politiker hinter Formulierungen zu verstecken ist einfach unwürdig und mit einer der Gründe für Politikverdrossenheit und erstarken der AfD.

Politik braucht keine Wibbel-Wobbel-Aussagen, sondern Klartext. Damit kommen die Bürger klar, aber nicht mit dem Gefühl getäuscht worden zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s