Verschwendung auf der Bahnhofsplatte

Immer wieder ist die Rede von Nachhaltigkeit. Was nicht Nachhaltig ist sieht man in diesen Tagen auf der Bahnhofsplatte. Dort werden brutal mit einem Bagger die Pflastersteine entfernt und aufgeschüttet.

Ich bin sicher es gibt nicht wenige, welche sowohl Pflaster, als auch Schotter brauchen könnten. Hätte man eine Person abgestellt, welche die Abholung beaufsichtigt, hätte die Stadt Duisburg sicherlich viel Geld gespart, denn sowohl das Entfernen, als auch das Wegschmeißen kosten Geld.

Auf dem anderen Weg hätte man die Steine verschenkt.

IMG_20160422_060738 Schutt Verschwendung a

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s