Ein Radweg in der Mitte der Straße

Ein Radweg in der Mitte der Straße ist eine wirklich exzellente Idee. Ich wüsste hier in Duisburg einige Straßen, die ebenfalls so eng sind, dass hier kann Autofahrer überholen darf.
Bestes Beispiel wäre hier ein Erlebnis mit einem Auto auf der … Straße in Rheinhausen. Da meinte doch ein Autofahrer ich solle gefälligst ganz am Rand fahren. Was alleine schon aufgrund des maroden Zustands der Straße nicht ging und überholen hätte er definitiv nicht dürfen, aber der Fahrer kannte wohl nicht den Umstand, dass Innerorts 1,5 m Abstand gehalten werden muss. Ein anderer wusste nicht, dass dies auch für den Gegenverkehr gilt. Der dachte allen ernstes er hätte Vorfahrt, obwohl er auf der Seite mit den parkenden Fahrzeugen war und die Straße nicht ausreichend Platz für den Sicherheitsabstand bot.
Also, wenn sich das Verkehrsministerium hier aufregt ist mir dies unverständlich, schließlich sind Gesetze und Regeln nicht einfach nur abstrakte Rahmen, die um jeden Preis eingehalten werden müssen, sondern sinngemäß. Gesetze dienen immer den Menschen und auch der Sicherheit auf körperliche Unversehrtheit. In diesem Fall dürfte es wohl um das Rechtsfahrgebot gehen, was aber auch nicht immer eingehalten werden muss. Wenn es zum Beispiel der Zustand der Straße nicht zulässt oder die Rahmenbedingungen, wie hier der Umstand der parkenden Autos, wo ohnehin durch den fließenden Verkehr ein Abstand von 50 cm zu eingehalten werden muss. Genau dies gibt der Radweg in der Mitte wieder. Würde den Abstand zur linken Seite auf etwa 50 bis 80 cm schätzen, also 50 cm plus eine Lenkerbreite. Ein wenig mehr ist notwendig, weil die Auto nicht immer so genau parken.
Der Radweg ist somit in meinen Augen völlig regelkonform.

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Region, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s