STEAGs unsinnige Forderung

Die STEAG will verlässliche politische Rahmenbedingungen für den Kauf der Vatenfallbraunkohle. Das ist so ziemlich das Lächerlichste was ich in letzter Zeit gelesen haben, denn politischer Rahmen hat nie einen längeren Zeithorizont als ein paar Jährchen. Meist nicht länger als bis zur nächsten Wahl, wo schon wieder alles anders sein kann.

Wer so an Geschäfte rangeht, sollte sich nicht über Pleiten wundern.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s