Das Problem der Bahn

Die Bahn könnte beim Kunden trotz der hohen Preise gegenüber dem Busverkehr punkten, wenn sie denn Pünktlich wäre, allerdings ist kaum ein Zug pünktlich. Ich meine jetzt nicht die statistikverfälschene Pünktlichkeit der Bahn, wo fünf Minuten noch keine Verspätung sind, sondern echte und verlässliche Pünktlichkeit. Etwas was ich wären der letzten Wochen auf der Strecke Duisburg Bonn nicht einmal erlebt habe. Die Mindestverspätung war zwei Minuten, das Maximum lag so bei 20 Minuten, teilweise nur deswegen, weil der Zug auf der Strecke stehen blieb.

Die Bahn muss nichts die Preise reduzieren, sondern „nur“ pünktlich sein. Denn wenn die Züge eh ständig unpünktlich sind, kann man auch genauso gut den Bus nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s