Weitere Antwort von Ralf Jäger

Auf meine Nachfrage aus dem August gab es nun nach mehr als einem Monat eine Antwort.

Das Nichtbeantworten der Fragen zeigt meiner Meinung nach ziemlich deutlich, des es eben keine Begründung gibt dieses verkehrsregelwidrige Verhalten zu dulden oder zu tolerieren. Es scheint ja nicht einmal Untersuchungen zu geben, wie viele Personen es stört und wie viele nicht.

Weiterhin sehe, dass obwohl Handlungsbedarf besteht nichts unternommen werden soll.

Dieser Beitrag wurde unter Aus der Region, Politik, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s