Klartext zu „Auf der Suche nach besserer Förderung“

Klartext zu „Auf der Suche nach besserer Förderung“

Strom ist teuer. Teurer sogar, als auf der Stromrechnung steht. Durch zahlreiche offene und versteckte Subventionen werden auch andere Stromgewinnungsformen subventioniert. Allerdings steht die Förderung über Steuern nur indirekt auf der Stromrechnung. Da steht nicht wofür das Geld ist, sondern nur Lapidar Stromsteuer und obendrauf noch die Umsatzsteuer. Allerdings fließt nicht nur Geld, sondern auch Vorteile, wie zum Beispiel die Enteignung für unsinnige Braunkohletagebauten.

Konsequent wäre es die Förderung von Atom- und Kohleverstromung komplett einzustellen und damit zeitgleich die Stromsteuer zu senken, um die Energiewende abzufedern.

Und was Braunkohle angeht, die ist nicht nur ökologischer Unsinn, sondern auch Ökonomisch. Auf der Fläche könnte man mit Wind- und Biomassestrom auf lange Sicht mehr Energie erzeugen.

Tja, wenn bloß nicht diese Vetternwirtschaft wäre…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s