Vorschlag zu „Pleiten, Pech und Platanen: Welchen Rat geben Sie der Stadt?“

Vorschlag zu „Pleiten, Pech und Platanen: Welchen Rat geben Sie der Stadt?

Guten Tag!

Eine Aktion bei der von Samstag bis Montag eine Postkarte ankommen soll ist ein bisschen sehr kurzfristig, wenn ich hier an die deutsche Post denke.

Zum Thema selber, sind meinen Informationen alle Beteiligten, also auch der Bauherr (Multi Development) verhandlungsbereit um die Platanen zu erhalten. Nur das Dezernat Tum stellt sich hier quer und kündet von merkelscher Alternativlosigkeit. Vielleicht leidet die Verwaltung hier ja unter Behördenstarrsinn aus Angst vor eventueller Mehrarbeit.

Natürlich gibt es immer Alternativen, dazu muss die Duisburger Verwaltung einfach nur flexibel sein. Schade das sie es angenehmer findet Bäume abzuholzen, als noch ein paar Blatt Papier zu bedrucken.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Scharfenort

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s