Es ist traurig!

Die Nachrichten überschlagen sich mit Meldungen. Egal, wo überall ist das Thema Japan und Atomkraft.
Viele Menschen in Japan leiden. Der verantwortliche Konzern verbreitet die Wahrheit, wenn überhaupt nur zögerlich. Die Regierung in Japan ist da nicht besser. Ein Land direkt vierfach getroffen. Zweimal von der Natur, einmal von der Technik und einmal von Konzern/Regierung. Die Technik in japanischen KKWs ist auf einem Niveau vergleichbar mit unserer. Wenn ich das Leid bei den Japanern sehe, denke ich, dass man dies verhindern hätte können. Viele Menschen glauben, dass die Kernkraft gefährlich ist. Nicht ohne Grund. Weltweit soll es 212 Kernkraftwerke geben. Unfälle und Zwischenfälle gibt es einige. Nimmt man nur die Bekanntesten (Three Mile Island, Tschernobyl und Fukushima) kommt man auf drei. Das ist eine Wahrscheinlichkeit von mehr als 1 %. Sieht man sich die Verteilung der KKW an, ist die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Zwischenfall in Europa in den nächsten 50 Jahren bei nahezu 100 %. Bei der Dichte in Mitteleuropa ist dieser Bereich der wahrscheinlichste. Ganz unabhängig von der Ursache.

Die CDU/CSU/FDP erlebt deswegen einen wahlpolitischen Super-GAU nicht ohne Grund. Eine Regierung die ein sicheres Lager einrichtet und nur weniger Jahrzehnte später diese räumen muss, weil es nicht mehr sicher ist sollte man nicht trauen, wenn sie von Sicherheit redet. Die Lobbyarbeit der FDP ist ja seit der Möwenpicksteuer bekannt.
Wer da eine der größten Lügen glaubt „Die Kernkraft ist sicher“ tut mir leid.
Vielleicht tue ich ja auch unrecht und die Regierung hat nur einen Teil der Wahrheit weggelassen.
Lautet der Satz komplett etwa: Die Kernkraft ist sicherLICH EINE EXTREM GUTE EINNAHME QUELLE FÜR GIERIGE ENERGIEKONZERNE.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s