Schlagwort-Archive: Wildplakatieren

Ordnungsamt verweigert gegen Wildplakatierung vorzugehen

Mit folgendem Schreiben verweigerte das Ordnungsamt gegen Wildplakatierer vorzugehen. Sehr geehrter Herr Scharfenort, Ihre verschiedenen E-Mails über Plakatspams, bzw. Wildplakatieren. Zu Ihrer Beanstandung, dass das Ordnungsamt gar nicht oder zu Milde gegen Wildplakatierungen vorgehe, teile ich Ihnen mit, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokalpolitik, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Häufiger Plakatspam für Veranstaltungen im Gemeindehaus auf dem Wege

Es ist schon erstaunlich, wie oft in Rheinhausen für Veranstaltungen in religiösen Einrichtungen mit Plakatspam geworben wird. Vergleichbar sind höchsten einige Zirkusse, welche ebenfalls nicht regelkonform werben. Man darf sich die Frage stellen, was das Ordnungsamt hier unternimmt. Die Plakate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Theoretische Lösung für Plakatspam in Duisburg

In der Duisburger Sicherheits- und Ordnungsverordnung § 4 steht: Wildplakatieren und sonstiges Verunreinigen (1) Das unbefugte Anbringen oder Anbringenlassen von Plakaten und gleichartigen Werbemitteln – Wildplakatieren – sowie jedes unbefugte Verunreinigen, Beschmieren, Bemalen, Bekleben oder Besprühen an bzw. von Verkehrsflächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen