#Spam: Multilex Group Ltd./Datumpush – #Datenschutz

Eine Spam-Mail mit Absender info@datumpush.de ging bei mir ein. Manchmal lösche ich die einfach, aber manchmal widme ich der Sache auch mehr Aufmerksamkeit. Im Impressum der Seite datumpush und auch der Spammail wurde die Multilex Group Ltd. genannt. Rein zufällig scheint die Seite datumpush sich u. a. um den Vertrieb von Versicherungen zu kümmern.

In der Spammail wurde behauptet ich hätte zugestimmt und natürlich auch ein Link gebracht mit dem man sich angeblich austragen könnte, was natürlich nur eine Bestätigung wäre. Aber da die meine Email eh kennen, dachte ich mir, dass ich doch einfach mal eine Datenauskunft nach DSGVO bzw. BDSG anfordern könnte. Aber das war wohl nichts, denn wenn man der Multilex Group deren Spam zurück schickt, reagiert ironischerweise deren Spamfilter darauf. Man muss also eine Mail völlig ohne den Spam schicken, damit die Mail überhaupt bei denen eingeht.

Für die Datenauskunft habe ich nur die Email genutzt und keine weiteren Angaben gemacht. Ich habe nicht einmal meinen Namen genannt, denn Spammern gibt man keine Daten, welche diese nicht ohnehin schon haben.

Behauptet wurde in der Mail:
Sie erhalten diese Nachricht, da Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse … bei einem Portal oder einem sonstigen Dienst von uns oder einem unserer Partnerunternehmen angemeldet haben.

Dies ist natürlich unwahr, denn der Beweis dürfte denen nicht gelingen. Schon seit vielen Jahren habe ich keiner Nutzung zugestimmt. Deshalb dürfte es spannend werden. Ich tippe darauf, dass wieder behauptet wird, dass ich bei einem Unternehmen zugestimmt hätte, dass gar nicht mehr existiert. Na ja, dann geht es an die Datenschutzbehörde.

Ebenfalls in der Mail noch einmal die Behauptung man hätte dem zugestimmt, was aber nicht der Fall ist.
Hinweis: Gemäß der gesetzlichen Anforderungen in § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG versendet Multilex Group Ltd diese E-Mail ausschließlich mit Ihrem Einverständnis. Sie können dieses Einverständnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Werbung bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt. Datenschutzhinweis: Verantwortlich ist die Firma Multilex Group Ltd Kontakt siehe oben. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Werbung mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a, f) DSGVO) und speichern diese bis zum Widerruf und dem Ablauf von Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen. Sie haben Rechte auf Auskunft, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit.

Inhaltlich war die Spammail eine Art Gewinnspiel, sicherlich um Daten zu gewinnen. Möglicherweise für den Verkauf von Versicherungen.

Der vorhandene Link führte zu einer Seite mit einer URL die uninavum_com enthält. Scheinbar eine bereits bekannte Spamseite.

Auf der Seite der Mulitlex Group findet sich auch Emailmarketing eine häufige Umschreibung für Spam. Ich warte mal die Antwort ab.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Grundrechte, Internet, EDV & Co, Privatsphäre, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s