#Regenwald vor #Bolsonaro retten! – #Edeka #ALDI #LIDL #Klimaschutz

Supermärkte könnten den Amazonas retten

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro plant ein Gesetz, das den Amazonas-Regenwald der Zerstörung preisgibt. Das Ziel: mehr Fleisch exportieren. Einige Supermärkte reagieren bereits – mit einem Boykott brasilianischer Produkte. Doch drei entscheidende Ketten fehlen noch: Edeka, Lidl und Aldi Nord.

Ich habe deshalb gerade den Campact-Appell an die drei Ketten unterzeichnet und sie aufgefordert, sich Bolsonaros Gesetz entgegenzustellen. Bitte unterschreib auch Du – und verbreite den Appell weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s